slide 1
STÄDTE * REISEN

STÄDTE * REISEN

slide 3
  • Default
  • Title
  • Date
  • Random
load more hold SHIFT key to load all load all

DolceVita 1/2014

 

Während einige bei Brasilien sofort hüftwackelnde Bikini-Schönheiten am blütenweißen Sandstrand der Copacabana vor ihrem geistigen Auge sehen, denken andere vielleicht eher an die 1145 Tonnen schwere Christusstatue in Rio de Janeiro, den Zuckerhut, den Regenwald oder Fußball. So verschieden die Assoziationen sind, so vielfältig, bunt und temperamentvoll ist auch dieses Land. Kein Wunder, flächen- und bevölkerungsmäßig ist es immerhin das fünftgrößte der Erde. DolceVita hat Brasilien einmal genauer unter die Lupe genommen und verrät Ihnen in dieser Ausgabe, was es dort in Sachen Natur, Kultur, Kunst und Kulinarik so alles zu entdecken gibt.

Echte Vanille ist teuer und begehrt, ihr Duft verführerisch. Schon die Azteken schätzten sie als Würzmittel für Speisen und Getränke, bevor die einzige Orchideenart, die zur menschlichen Ernährung beiträgt, im 16. Jahrhundert von spanischen Eroberern nach Europa gebracht wurde. Wir haben uns für Sie auf ihre Duftspur begeben.

Um mehr über alte Obstsorten zu erfahren, hat sich DolceVita mit einem Experten getroffen, der spannende Geschichten von Apfel bis Zitrone zu erzählen hat.  

Edel und geheimnisvoll wird es beim Thema Diamanten. Bekanntlich üben diese ja seit jeher eine ganz besondere Faszination auf den Menschen aus. Doch woher kommt eigentlich der Begriff Karat? Und ab wann spricht man von Lupenreinheit? DolceVita hat sich in eine funkelnde Welt begeben.

Entdecken Sie in diesem DolceVita Magazin wieder frische Inspirationen für ein genussvolles Leben. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!